Radpilgerwege

Tour (Nürnberg) - Ansbach - Ulm

(Nürnberg) - Ansbach - Feuchtwangen - Ellwangen - Ulm - (Oberdischingen)

„Romantisches Franken“ wird die mittelfränkische Landschaft zurecht genannt, die wir am Anfang unseres Jakobusradpilgerweges durchfahren. Faszinierende und
einsame Landschaften verbinden sich mit historischen Orten und Kirchen, die uns in die Frühzeit des christlichen Glaubens in Süddeutschland entführen. Wir erleben auf diesem Weg das Gegenteil von „Over-tourism“ – verborgene historische Schätze und unbekannte Landschaften, großartige Natur und viel, viel Ruhe.
Was suchen Menschen auf einem Jakobsweg? Eine Auszeit, Stille, Abstand vom Alltag, Entdeckungen am Wegesrand, einen Gang zurückschalten, Fragen klären, Entscheidungen treffen… auf diesem Weg unterstützt die harmonische
Landschaft diese Wünsche.
Der Ansbacher Jakobus Radpilgerweg findet jedoch seinen Beginn in der wunderschönen Stadt Nürnberg, die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln für den Beginn zu erreichen ist.

Die einzelnen Etappen sind im Folgenden dargestellt. Bitte auf den jeweiligen Link  „Lage- und Höhenplan“  klicken. Dieser erscheint dann mit dem dazugehörigen Höhenprofil durch die Verlinkung auf die Seite outdooractive.com (man muss dann nicht angemeldet sein). Beim ersten Mal auf den Button „Akzeptieren“ klicken.
Wir haben zusätzlich die dazugehörige gpx-Datei zum download und die als pdf-Datei die Übersichtskarte zum download bereitgestellt

1. Etappe: Nürnberg - Ansbach Lage- und Höhenplan gpx-Datei pdf-Karte
2. Etappe: Ansbach - Feuchtwangen Lage- und Höhenplan gpx-Datei pdf-Karte
3. Etappe: Feuchtwangen - Ellwangen Lage- und Höhenplan gpx-Datei pdf-Karte
4. Etappe: Ellwangen - Heidenheim an der Brenz Lage- und Höhenplan gpx-Datei pdf-Karte
5. Etappe: Heidenheim - Ulm Lage- und Höhenplan gpx-Datei pdf-Karte